…in Gedenken an Mönne…

Wir haben uns zwar nur äußerst selten gesehen, dennoch kannte ich dich fast so lange, wie ich nun in Münster lebe. Und ich weiß nicht sicher, ob es auf Gegenseitigkeit beruhte – für mich jedenfalls, warst du ein ganz besonderer Mensch, der mir sehr viel bedeutet hat. Ich schätzte dich von Anfang an sehr. Jedoch hab ich dich in den letzten Jahren immer wieder schweren Herzens enttäuscht, wenn ich aus verschiedensten Gründen deiner Einladung nicht entsprechen konnte. Ich dachte mir immer, dass es noch ein „nächstes Mal“, eine neue Gelegenheit geben würde… Wie ich gestern mit Entsetzen feststellen musste, gibt es diese nun nicht mehr…

Immer, wenn ich dich erleben durfte, versprühtest du horrende Mengen guter Laune. Es war an sich unmöglich in deiner Nähe schlechter Stimmung zu sein – und ich bin an sich sehr gut darin! Aber in deiner Gegenwart – keine Chance…

Ich danke dir für die schöne Zeit, die ich mit dir erleben durfte. Wie alle, werde auch ich dich sehr vermissen.

Meine Gedanken sind auch bei deiner Familie und deinen vielen Freunden.

 

von Yasar Borgmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s